Die ersten lokalen Support-Acts bei den KSK-Open 2018 in Ludwigsburg stehen fest ! Die ersten lokalen Support-Acts bei den KSK-Open 2018 in Ludwigsburg stehen fest !
Kreissparkasse Ludwigsburg music open 2018 – The Bigtown Bandits und Marz eröffnen Konzerte von Dieter Thomas Kuhn und Freundeskreis Ludwigsburg. Die Suche nach lokalen... Die ersten lokalen Support-Acts bei den KSK-Open 2018 in Ludwigsburg stehen fest !

Kreissparkasse Ludwigsburg music open 2018 – The Bigtown Bandits und
Marz eröffnen Konzerte von Dieter Thomas Kuhn und Freundeskreis

Ludwigsburg. Die Suche nach lokalen Vorbands für die 8. KSK music open läuft bereits seit einigen Wochen und gibt so Newcomern aus der Region die Chance, einmal auf der ganz großen Bühne zu stehen. Mit den Bigtown Bandits und Marz stehen jetzt die beiden ersten lokalen Opener fest. An insgesamt vier Konzertabenden haben Künstler aus der Region Ludwigsburg/Stuttgart die Möglichkeit, einen begehrten Auftritt als lokalen Support zu ergattern. Fast 80 Bands hatten sich als Vorband bei den Konzerten von Dieter Thomas Kuhn und Freundeskreis beworben – zwei haben jetzt das große Los gezogen.

Die siebenköpfige Band Bigtown Bandits aus Stuttgart überzeugt mit ihrem Vintage-Sound der 1940er, 50er und 60er Jahre und wird so den Kuhnis am 28. Juli mit energiegeladenem Gesang ordentlich einheizen.


Der 4. August wird vom Stuttgarter Rapper Marz eröffnet. So gar nicht klischeehaft setzt er mit den Bixtie Boys auf Live-Orchester statt Autotune und sorgt somit für mächtig Stimmung unter den Freundeskreis-Fans.

Parallel zur Bewerbung als Vorband für die Headliner der KSK music open hatten die Bands aus dem Kreis Ludwigsburg die Zusatzchance, sich für den Bandpool der Kreissparkasse – den „Best Of Pool“- zu bewerben: Geschafft haben das bisher die Solokünstler Nadine Stockmann und Ruben Fritz, ebenso die Bands Risk Classic Rock, Fezzmo, Soul Effect, Stur und Dumm, Lichtfabrik, Tiny Tones, Burns Project und Lucsary, zudem Miricalls und JONNY MONET. „Nachdem es den Best Of Bandpool der Kreissparkasse schon seit elf Jahren gibt und einige Bands zwischenzeitlich ausgeschieden sind, freuen wir uns natürlich über die ‚Neuzugänge‘“, sagt Best Of-Koordinator Dr. Thomas Baum und weist auf die Chance für Bands und Künstler aus dem Kreis hin, sich auch im Rahmen der Bewerbungen als Support für James Blunt und die Scorpions noch für den Best Of-Pool zu qualifizieren. „Leider können nicht alle unserer Best Of-Bands bei den KSK music open spielen, aber viele freuen sich auch über einen Auftritt beim Marktplatzfest, beim Bietigheimer Sommer Programm, bei Ortsfesten oder mal im Breuningerland.“ Im Best Of Pool der Kreissparkasse sind über 50 Bands aus dem Kreis vertreten. Die Auswahlverfahren für James Blunt und die Scorpions laufen derzeit noch. Bewerbungen können an vorband@eventstifter.de geschickt werden, alle weiteren Infos gibt es auf der KSK music open Facebook-Seite oder der Homepage der Kreissparkasse Ludwigsburg.

Somit wächst das Line-Up der KSK music open 2018 immer weiter. Folgende Künstler sind in diesem Jahr dabei:

Von Anfang an hatten sie nur ein Ziel: zu den besten Rockbands der Welt gehören! Dass sie ihr Ziel längt erreicht haben, müssen die Scorpions längst nicht mehr unter Beweis stellen. Am 27. Juli gibt’s ihre Erfolgstitel „Rock you like a hurricane“ und „Wind of change“ dann live vor der beeindruckenden Kulisse des Ludwigsburger Schlosses.

Nur einen Tag später legt Stimmungsgarant Dieter Thomas Kuhn bereits das dritte Mal im Ludwigsburger Schlosshof Stopp ein. Am 28. Juli wird er dann wieder mit altbekannten Hits wie „Über den Wolken“ oder „Griechischer Wein“ seine „Kuhnis“ in Ekstase versetzen! Support: The Bigtown Bandits.

Der Durchbruch gelang ihm mit seinem Megahit „You’re Beautiful“ und dem dazugehörigen Album, welches in seiner Heimat zur meistverkauften Platte der Nuller-Jahre wurde. 2018 ist James Blunt mit seiner „The Afterlove“ Tour unterwegs und wird am 29. Juli beweisen, dass er nicht nur sanfte Töne anschlagen kann. Unterstützen wird ihn dabei Tall Heights. Das Duo verzaubert mit einer einzigartigen Mischung aus Indie-Folk und elektronischem Sound.

Keine andere Künstlerin verkörpert die Verbindung von Musik und Protest so glaubwürdig wie Joan Baez. Mit ihrer „Fare Thee Well Tour 2018“ kehrt die von Bob Dylan gekrönte „Königin des Folk“ zurück nach Deutschland und wird am 31. Juli Klassiker wie „Diamonds and Rust“ und „Here’s to you“ zum Besten geben.

Die Sopranistin Aida Garifullina, gilt inzwischen als eine der „aufregendsten Operndiven von heute“ (Placido Domingo). Vittorio Grigòlo ist einer der führenden Tenöre seiner Generation und vielfach mit renommierten Preisen ausgezeichnet. Unter der musikalischen Leitung von Julia Jones und begleitet vom Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele darf sich am 1. August bei der Sommernacht der Opernstars auf ein einzigartiges Klangspektakel unter freiem Himmel gefreut werden.

2017 feierten Freundeskreis ihr 20-jähriges Jubiläum mit einem spektakulären Comeback und zahlreichen ausverkauften Konzerten. Auch 2018 gibt es wieder einige exklusive Konzerte und am 4. August feinsten deutschen HipHop – live und open air! Als Featuregäste haben sie die Erfinderin des deutschen Souls Joy Denalane und den und langjährigen FK-Wegbegleiter Afrob im Gepäck. Support: Marz.

Tickets sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet bei CTS Eventim, Easy Ticket und Reservix erhältlich.

Die rabattierten Tickets für Privatgirokontokunden der Kreissparkasse Ludwigsburg sind online
bestellbar unter www.ticket.eventstifter.de
Aktuelle Infos zu den KSK music open 2018 gibt es auf unserer Homepage: www.ksk-music-open.de
oder auf Facebook unter www.facebook.com/kskmusicopen

Veranstalter: Eventstifter GmbH Ludwigsburg

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X