SWR3-New-Pop-Festival 2018: Die Acts stehen fest ! SWR3-New-Pop-Festival 2018: Die Acts stehen fest !
SWR3-New-Pop-Festival 2018: Dieses Jahr werden Künstler aus Deutschland, England, Finnland, den USA und Südafrika dabei sein. Eröffnen wird das New-Pop-Festival 2018 Nico Santos. Seinen... SWR3-New-Pop-Festival 2018: Die Acts stehen fest !

SWR3-New-Pop-Festival 2018: Dieses Jahr werden Künstler aus Deutschland, England, Finnland, den USA und Südafrika dabei sein.

Eröffnen wird das New-Pop-Festival 2018 Nico Santos. Seinen Hit Rooftop hat Nico Santos zum ersten Mal tatsächlich bei einer Rooftop-Party live gespielt – auf Mallorca und zusammen mit Lena Meyer-Landrut. Doch Nico Santos kann noch mehr. Er hat Songs für Bushido, Lena Meyer-Landrut, Mark Forster, Helene Fischer und viele mehr geschrieben. Am 13.09.2018 spielt er im Kurhaus in Baden-Baden.

Um 20:15 findet dann das New-Pop-Special im Festspielhaus statt. Man kann gespannt sein, welche „Special Guests“ dieses Mal dabei sind.

Am späten Abend des 1. Tages wird dann Tom Walker im Theater auftreten. Er war Support von The Script und George Ezra. Tom Walker hat sich schon eine große Fanbase erspielt und ist sehr erfolgreich im Netz. Seine Stimme erinnert an eine Mischung aus Passenger und Rag’n’Bone Man. Seinen Hit „Leave A Light On“ kennt wohl schon der ein oder andere.

LEA eröffnet dann den 2. Tag des SWR3-New Pop-Festivals im Kurhaus. Bei ihren Konzerten kennen die meisten genau einen Song: Leiser. Und der ist nach und nach zu einem Hit mit Gold-Status geworden. Inzwischen gehört LEA zu den meistgestreamten deutschen Künstlern und vor ihren Konzerten werden Tickets zu Preisen gehandelt, wie sonst nur bei Superstars! Ihre Texte handeln oft von Alltagsgeschichten und sind sehr persönlich. So wie bei Leiser, der von ihrem Ex-Freund handelt.

Im Festspielhaus geht es dann am Freitag mit Namika weiter. Ihren Hit „Lieblingsmensch“ kennt bestimmt jeder. Jetzt ist sie mit ihrem neuen Album und dem Hit „Je ne parle pas français“ am Start. 2015 war Namika zum ersten Mal beim SWR3 New Pop Festival – damals noch auf der Unplugged-Bühne vor dem Kurhaus. Jetzt hat sie ihr eigenem Konzert auf der großen Bühne im Festspielhaus Baden-Baden. Namika war auch schon 2016 auf dem SWR-Sommerfest auf dem Stuttgarter Schloßplatz und begeisterte hier schon das Publikum.

Namika beim SWR-Sommerfest 2016 auf dem Stuttgarter SChlossplatz

Um 21:00 kommt dann Mabel ins Theater. Mabel McVey wird als absoluter Geheimtipp gehandelt und hatte in England bereits zwei Hits. Sie kommt aus einer Familie, die nicht ganz unbekannt ist. Ihre Mutter ist die Hip-Hopperin Neneh Cherry. Ihr Onkel ist Eagle-Eye Cherry. Ihre Tante ist Titiyo, die unter anderem mit Come Along einen Hit landete. Und das ist noch nicht alles! Marlon Roudette ist auch noch mit von der Familien-Partie.

Um 23:00 Uhr geht es dann nochmal ins Kurhaus. Lauv. Lauv, das ist elektronisch produzierter Pop, der einfach Laune macht. Und erfolgreich auch: „I like it better“ erhielt Gold-Status in Dänemark, Kanada ,USA und in Brasilien! In Australien sogar Platin! Bei uns Top 10: Als Support von Ed Sheeran hat Lauv in Asien schon vor ganz großem Publikum in Stadien gespielt. Bei uns in Deutschland war er bisher nur selten live zu sehen. Das wird sich sicherlich bald ändern.

Bereits um 14:00 Uhr wir Mike Singer den 3. Tag des New-Pop-Festivals 2018 im Festspielhaus eröffnen. Der aus Offenburg stammende deutsche Justin Bieber wird in Baden-Baden also ein Heimspiel haben. Er ist Jahrgang 2000 und hat seine Karriere bei YouTube gestartet. Mit 12 hat er dort erste Musikvideos hochgeladen. Und jetzt mit 18: ausverkaufte Konzerte, Nummer-1-Alben und kreischende Fans, wo immer er auftaucht.

Um 17:30 Uhr geht es dann rüber ins Kurhaus. Dort spielt Jeremy Loops. Geboren ist er in Südafrika und hat seiner Lieblingsstadt Kapstadt den Song Down South gewidmet. Er ist begeisterter Surfer und wenn er nicht mit seiner Band auf Tour ist, lebt er am liebsten in einer einsamen Hütte am Meer. In Südafrika ist Jeremy Loops ein Star, inzwischen hat sich der Sänger, Gitarrist und Songwriter bei uns zum Geheimtipp gemausert. Seine Shows sind eine entspannt groovende Party, bei denen das Publikum immer mit einbezogen wird.

Wieder zurück ins Festspielhaus. Time for Alma. 2017 musste Alma ihr Konzert beim New Pop Festival wegen einer Krankheit leider absagen. Dieses Jahr will sie das nachholen. Die Powerfrau lässt sich ungern was vorschreiben und zieht ihr Ding durch. Das gilt für ihren Look genauso wie für ihre Musik. Ihr Sound: absolut tanzbar.

Um 21:00 Uhr geht es dann zu letzen Mal für 2018 ins wunderschöne Theater. Deva Mahal. Mit Snakes hat die US-amerikanische Soul-Sängerin ihren ersten Radiohit. In ihren Songs verarbeitet sie sehr persönliche Geschichten. Snakes ist zum Beispiel eine Art Brief an ihr jüngeres Selbst. Live wird sie das Publikum mit ihrer Soul-Stimme und ihrem ungezwungenen Charme umhauen.

Den Abschluss des New-Pop-Festivals 2018 wird dann The Night Game im Kurhaus bestreiten.
Rocker plus Cowboy: Der Sound von The Night Game erinnert in Vielem an Musik der 70er Jahre, ist aber trotzdem top-modern. Stilistisch bewegen sie sich zwischen Retro-Pop-Rock, Alternative und New-Wave. Sie kommen aus Boston, USA und haben sich 2016 gegründet. Am 7. September 2018 soll ihr Debut-Album erscheinen. Also gerade rechtzeitig zum New-Pop-Festival 2018.

Hier nochmal die Übersicht:

Donnerstag, 13.09.2018

18:30 Uhr: Nico Santos im Kurhaus
20:15 Uhr: New Pop Special im Festspielhaus
23:00 Uhr: Tom Walker im Theater

Freitag, 14.09.2018

17:30 Uhr: Lea im Kurhaus
19:00 Uhr: Namika im Festspielhaus
21:00 Uhr: Mabel im Theater
23:00 Uhr: Lauv im Kurhaus

Samstag, 15.09.2018

14:00 Uhr: Mike Singer im Festspielhaus
17:30 Uhr: Jeremy Loops im Kurhaus
19:00 Uhr: Alma im Festspielhaus
21:00 Uhr: Deva Mahal im Theater
23:00 Uhr: The Night Game im Kurhaus

Aktuelle Infos findet ihr auch auf der New-Pop-Seite bei Facebook und bei Instagram .
Und natürlich auf der New-Pop-Website des SWR3.

Aus meiner Sicht kommen sehr interessante Künstler zum SWR3-New-Pop-Festival. Ich freuen mich darauf.

Hier noch Impressionen von 2016 und 2017:

Rag ’n‘ Bone Man 2017

Wincent Weiss 2017

Anne-Marie 2017

JC Cooper 2017

Kaleo 2017

Jess Clynne 2016

Louane 2016

Matt Simons 2016

Julian Perretta 2016

The Strumbellas 2016

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X